Flaneur und Distel

Wildwechsel

Mai
09

Eine Sendung über Wildtiere, die in die Stadt ziehen, Menschen, die sich dazu entschließen, im Bauwagen zu wohnen und Bären, die einen Anwalt haben.

Der Wildtierbiologe Richard Zink vom Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie (FIWI) erklärt, warum sich Füchse, Dachse, Biber und Wildschweine zwischen Stadtpark, Wohnsiedlung und Schrebergarten wohl fühlen, und warum auch Stadttiere wild bleiben sollen. Tierfreunde ermuntert er, ihre Beobachtungen auf der Seite www.stadtwildtiere.at zu melden und einzutragen.

 

(mehr …)